Laserbehandlung

    Die Schwerpunkte der Laseranwendung liegen in der Wund- und Schmerzbehandlung.
    Der Laser wirkt schmerzdämpfend, entzündungshemmend, abschwellend und geweberegenerierend.

    Die Behandlungszyklen mit dem Laser richten sich nach der Schwere der Problematik. Die ersten 3 Sitzungen sollten an aufeinanderfolgenden Tagen erfolgen, die weiteren Sitzungen 3mal wöchentlich.
     

    Wirkung

    • Steigerung des Immunsystems
    • Verbesserung des Energiehaushaltes
    • Positive Einwirkung auf das vegetative Nervensystem
    • Verbesserung des Zellstoffwechsels
    • Verbesserung der Durchblutung
    • Verbesserung der Sauerstoffnutzung
    • Beschleunigt die Regeneration
    • Direkte Stimulierung auf alle Zellen
    • Stimulation Akupunkturpunkte / Meridiane
    • Antibakterielle Wirkung

     

    Indikation   

    • Nerven (Förderung der Nervenregenerierung)
    • Gewebe
    • Gefässe (Förderung der Durchblutung, Anregung des Lymphflusses)
    • Entzündungen
    • Haut
    • Knochen und Gelenke
    • Wirbelsäule
    • Schmerzen (Anhebung der Reizschwelle, Endorphine)
    • postoperative Rekonvaleszenz